Suzuki: Sylvain Guintoli in der BSB unter Druck

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Über den Umweg der Britischen Superbike-Serie wollte Sylvain Guintoli mit Suzuki in die Superbike-WM 2018 zurückkehren. Doch seine Ergebnisse enttäuschen, auch im Vergleich zu den anderen Suzuki-Piloten.

Sylvain Guintoli ist in der Britischen Superbike-Serie (BSB) zwar der bestplatzierteste Suzuki-Pilot, doch an einen Superbike-Weltmeister werden andere Maßstäbe angelegt – aktuell belegt der Franzose mit 63 Punkten nur Rang 16, lediglich vier Punkte vor dem erst 19-jährigen Rookie Bradley Ray, ebenfalls auf Suzuki.

Auch wenn die neue Suzuki GSX-R außer in der MotoAmerica, wo das Yoshimura Team mit Toni Elias und Roger Hayden regelmäßige Siege einfahren, eher enttäuscht, zweifelt Guintolis Teamchef Steve Hicken zunehmend an den Ursachen der schwachen Ergebnisse.

Beim Meeting in Cadwell Park konnte der 35-jährige Guintoli nur einen zehnten Platz sichern. «Das sind wahrlich nicht die Ergebnisse, die wir erwartet hatten. Sie stimmen einfach nicht», sagte Hicken bei motorcyclenews. «Sicher können wir das Bike verbessern – ich glaube aber nicht, dass es nur am Motorrad liegt. Ich bin mir sicher, die Suzuki ist nicht so schlecht. Ein Rookie wurde Achter und war mit seinen Rundenzeiten bei der Musik. Vielleicht müssen wir noch etwas beim Motorrad nachlegen, das gilt aber auch für unsere Fahrer.»

Suzuki will zwar in die Superbike-WM zurückkehren, will sich aber mit einem Team verbünden, welches auch einen Teil des Budget stemmt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:10, Motorvision TV
    Report
» zum TV-Programm
8DE