Biaggi: «Ich kann Erfolge nicht geniessen»

Von Mike Powers
Superbike-WM
«Ich denke immer an die Zukunft», sagt Max Biaggi

«Ich denke immer an die Zukunft», sagt Max Biaggi

Max Biaggi liegt in der WM auf Rang 2, zwei Rennen konnte er dieses Jahr schon gewinnen. Der Römer erklärt, wieso er trotzdem ruhelos ist.

Auch nach 20 Jahren Rennsport lodert das Feuer in [*Person Max Biaggi*]. Egal in welcher Klasse, der Römer gehörte immer zu den Besten. Er begeistert und spaltet die Fans und wird nie müde, sich selbst anzustacheln.

«Es ist immer nett, wie in Portugal beide Rennen zu gewinnen», sagte Biaggi vor den Rennen in Monza am kommenden Wochenende. «In meiner Karriere ist mir das erst einmal gelungen. Als ich danach im Flugzeug nach Hause sass, habe ich aber bereits über das nächste Rennen nachgedacht. Es sieht so aus, als kann ich meine Erfolge nicht richtig geniessen. Ich denke immer zu an die Zukunft, lebe nie in der Gegenwart. So war es auch die letzten 15 Jahre. Ich denke mir oft, dass ich meine Erfolge mehr geniessen sollte.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE