Carlos Checa: Nur 17. im Qualifying

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Carlos Checa

Carlos Checa

Bisher war Carlos Checa der konstanteste Ducati-Pilot in der Superbike-WM 2010. Im ersten Qualifying beim fünften Saison-Meeting in Monza leistete er sich seine erste Schwäche.

Nur auf dem provisorischen 17. Startplatz qualifizierte sich der Althea-Pilot im ersten Zeittraining, das bei frischen 15 Grad und auf abtrocknender Strecke durchgeführt wurde. Die Qualifyings bei den ersten vier Superbike-Events beendete der Spanier immer in der vordersten Reihe und nur in der Superpole verpasste er nur in Assen den Sprung unter die besten Vier.

«Wir müssen uns in den ersten beiden Sektoren verbessern. In der ersten Schikane und der langen Kurvenpassage», zählt der 37-jährige Routinier die Probleme-Bereiche auf. «Am Samstag werden wir uns auf die Getriebeabstimmung konzentrieren, das ist das schwierigste Punkt. Das wird nicht leicht. Aber wir wissen, dass wir es müssen und auch können. Ich bin bereit und werde mein Bestes geben, um den Abstand zur Spitze zu schliessen.»

Auch Checas Teamkollege Shane Byrne konnte die ungünstigen Bedingungen nicht zu seinem Vorteil nutzen. Der Brite kam mit 2,9 sec. Rückstand auf Cal Crutchlow (GB/Yamaha) auch nur auf die 18. Zeit. «Es gab ein Problem mit meinem Einsatzmotorrad. Deshalb musste ich am Nachmittag mit dem zweiten Bike fahren, und das war auf Regen abgestimmt», klärt «Skakey» auf.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 14:35, Motorvision TV
    GT World Challenge Europa 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:50, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Frankreich, Rennen
  • So.. 20.06., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 15:00, SPORT1+
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE