Misano baut Pilgerstätte für Legende Nicky Hayden

Von Kay Hettich
Superbike-WM
An dieser Kreuzung geschah der Verkehrsunfall, der Nicky Hayden das Leben kostete

An dieser Kreuzung geschah der Verkehrsunfall, der Nicky Hayden das Leben kostete

Für den im Mai 2017 in Misano schwer verunglückten und wenige Tage später verstorbenen Nicky Hayden wird an der Unfallstelle ein Gedenkort gebaut. Sie soll rechtzeitig bis zum ersten Todestag fertiggestellt sein.

Es war ein schwarzer Tag für den Motorradsport, als Nicky Hayden am 17. Mai 2017 beim Training mit seinem Rennrad von einem Auto erfasst und fünf Tage später an den Folgen des brutalen Zusammenstoßes verstorben war. Die Trauer und Anteilnahme über den tragischen Verlust des überaus beliebten US-Amerikaners war weltweit enorm.

In der Region Misano, wo sich unweit der gleichnamigen Rennstrecke der verhängnisvolle Unfall ereignete, will man die Erinnerung an den MotoGP-Weltmeister von 2006 wach halten. Die Gemeindeverwaltung hat am Donnerstag einen Antrag einer privaten Initiative grünes Licht gegeben, einen Gedenkort für den ehemaligen Teamkollegen von Stefan Bradl bei Red Bull Honda zu errichten. Die Initiative wird maßgeblich von Haydens früherem Mechaniker und guten Freundes Dennis Pazzaglini angeführt.

Die Gedenkstätte soll als ein Ort blühenden Lebens gestaltet werden: Ein Garten mit Blumen und Pfanzen, der als «Giardino Nicky Hayden» sicher zur Pilgerstätte unzähliger Fans der MotoGP- und Superbike-WM wird. Der Bauarbeiten sollen unmittelbar nach den Osterfeiertagen beginnen und bis zum ersten Todestag Haydens am 22. Mai abgeschlossen sein.


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE