Wildcard von Sylvain Barrier mit Ducati in Portimão?

Von Kay Hettich
Sylvain Barrier auf der Ducati Panigale V4R

Sylvain Barrier auf der Ducati Panigale V4R

Bis die Sommerpause der Superbike-WM 2019 endet, dauert es noch einige Wochen. Am Portimão-Test Ende August wird der zweifache Superstock-1000-Champion Sylvain Barrier mit einer Ducati Panigale V4R teilnehmen.

2012 und 2013 gewann Sylvain Barrier mit BMW die Superstock-1000-EM, mit dem Aufstieg in die Superbike-WM 2014 tat sich der Franzose aber keinen Gefallen. Fortan war Pech sein treuer Begleiter.

Beim Test auf Phillip Island brach er sich das Becken, noch vor seinem Comeback erlitt er bei einem Verkehrsunfall schwerste Gesichtsverletzungen und lag im Koma. Als er in Laguna Seca wieder auf seiner S1000RR saß, krachte er nach einem Sturz in die Boxenmauer und zog sich erneut Knochenbrüche zu.

Nach zwei weiteren durchwachsenen Jahren in der seriennahen Motorradweltmeisterschaft zog es Barrier 2017 in die MotoAmerica, seit 2018 in die Britische Superbike Serie. In dieser Saison fährt der 30-Jährige im neuen Team Brixx Ducati eine Panigale V4R. Obwohl Ducati die BSB in diesem Jahr dominiert, gelang dem Franzosen in den bisher neun Rennen kein Top-15-Finish.

Dennoch trauen sich Team und Fahrer etwas zu und nehmen in der Sommerpause der Superbike-WM am Portimão-Test am 24./25. August teil. Ob auch das Rennwochenende auf der portugiesischen Piste vom 6.-8. September bestritten wird, ist nicht bekannt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 20.09., 05:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Mo.. 20.09., 06:00, Motorvision TV
    Spotted
  • Mo.. 20.09., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 20.09., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 20.09., 06:20, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Mo.. 20.09., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 20.09., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 20.09., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 20.09., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 20.09., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE