Guintoli: «Das Glück in richtige Bahnen lenken»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Guintolis Sturz in Misano: «Melandri hat mich abgeschossen»

Guintolis Sturz in Misano: «Melandri hat mich abgeschossen»

Effenbert-Pilot Sylvain Guintoli ist nach starken Ergebnissen zu Saisonbeginn in einer Formkrise.

Bis Assen war die Welt von Sylvain Guintoli in Ordnung: Er holte seinen ersten Laufsieg in der Superbike-WM, stand in sechs Rennen dreimal auf dem Podium.

Vom zwischenzeitlichen dritten WM-Rang ist der Ducati-Pilot aber auf die siebte Position abgerutscht. Es wird Zeit, die Trendwende einzuläuten. «Wir hatten einige Rennen, bei denen wir gute Punkte hätten holen können. Das Glück war aber nicht auf unserer Seite. Wir müssen das Glück jetzt wieder in die richtigen Bahnen lenken», meint Guintoli in Hinblick auf das Meeting im spanischen Aragón.

Oftmals fehlte das Quentchen Glück, um ein guten Rennergebnis zu erzielen. Doch auch die harte Konkurrenz vereitelte bessere Ergebnisse. «Es ist nicht so leicht mit den anderen zu kämpfen, dabei kann ich die Stärken unserer Maschine nicht ausnutzen. Wenn ich aber alleine unterwegs bin, dann geht das», weiss der 30-Jährige und hat sich für die Zukunft einiges vorgenommen. «Ich muss also so gut starten, damit ich als Erster in die erste Kurve einbiege und dann vorne wegfahren kann. In der Superpole fahre ich auch allein. Ich mag es nicht, mich an jemanden dranzuhängen. Das verwirrt nur.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Do.. 29.07., 08:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 29.07., 09:20, Motorvision TV
    Classic
» zum TV-Programm
3DE