Spies: «War im 2. Lauf schneller»

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Im zweiten Lauf riss Ben Spies (19) sofort die Führung an sich

Im zweiten Lauf riss Ben Spies (19) sofort die Führung an sich

Yamaha-Pilot Ben Spies liess in Assen einen weiteren Sieg folgen - und einen weiteren Nuller. Den zweiten Lauf hätte er auch gewonnen, glaubt der Texaner.

«Hop oder Top» möchte man angesichts der Ergebnisse von [*Person Ben Spies*] denken. In vier der bisher acht Superbike-Läufe holte der Amerikaner das Punkte-Maximum, einmal wurde er «nur» Zweiter.Die restlichen drei Rennen tauchen in der Statistik aber nicht auf. Wie heute in Assen, wo der Yamaha-Pilot mit einem hochklassigen Finish das erste Rennen gewann, um seine R1 im zweiten Lauf tief im Kiesbett zu versenken.
 
«Im zweiten Lauf fühlte sich das Motorrad noch besser an als im ersten Rennen», glaubte Spies nach den ersten 1,5 Runden noch an eine Wiederholung seines Geniestreichs vom Vormittag. «Ich machte Druck und musste eine weite Linie fahren. Dabei kam ich etwas von der Strecke ab und hatte einen bösen Highsider. Wirklich schade, denn ich fühlte mich richtig gut auf dem Motorrad. Man weiss nie ob man ein Rennen gewinnen kann, doch ich fühlte, dass ich schneller fahren kann als im ersten Rennen», ärgert sich der dreifache AMA-Superbike-Champion.

In Monza, wo in zwei Wochen das fünfte Saisonmeeting ansteht, will der 25-Jährige wieder an seiner Erfolgsstory feilen. «Ich habe mich bei meinem Sturz nicht verletzt, es steht dem also nichts im Wege. Wir hatten einen gutes Test in Monza und wir werden uns nun darauf vorbereiten.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE