Wie fürs WM-Finale aufgerüstet wurde

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Aprilia tat viel für den Erfolg von Max Biaggi

Aprilia tat viel für den Erfolg von Max Biaggi

Aprilia, BMW und Kawasaki brachten beim letzten Superbike-WM-Lauf in Magny-Cours noch einmal neue Teile zum Einsatz.

Aprilia-Star Max Biaggi hatte bereits beim vorletzten WM-Event in Portimão einen anderen Zylinderkopf mit besserer Leistungsabgabe zur Verfügung. Wie BMW testete auch Aprilia vor den Rennen in Magny-Cours noch in Portimão.

BMW rückte nur mit Leon Haslam aus, Marco Melandri erholte sich derweil von seinen Portimão-Verletzungen. Neben einigen Software-Updates hatte Haslam eine neue, weniger steife Schwinge zum Probieren.

Tom Sykes war Anfang August bei Kawasaki in Japan im Windkanal, in Portimão fuhr er erstmals mit neuer Verkleidung, die 2 bis 3 km/h mehr Topspeed bringen soll. Zusätzlich erhielt er neue Chassis- und Motorenteile.

Wie Max Biaggi in Magny-Cours zum zweiten Mal Superbike-Weltmeister wurde, lesen Sie auf ausführlichen acht Seiten in Ausgabe 43 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 9. Oktober für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
7DE