Max Biaggi: Doch Rücktritt?

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Max Biaggi

Max Biaggi

Seit einem Monat zögert Max Biaggi mit der Unterschrift seines Aprilia-Vertrages für 2013. Am Mittwoch soll eine Pressekonferenz Klarheit bringen.

Warum Biaggi zögert, ist unbekannt. Bisher sprach der sechsfache Champion nur von nebulösen Details, die es noch zu klären gäbe.

Nun hat der Superbike-Weltmeister die Medien für den morgigen Mittwoch zu einer Pressekonferenz nach Vallelunga geladen. Dies gibt den Spekulationen über die Zukunft des Römers neue Nahrung, denn würde ein Mann wie Biaggi eine erwartete Vertragsverlängerung im Rahmen einer aufwändigen Pressekonferenz verkünden? Kenner des 41-Jährigen meinen nein.

Dagegen spricht, dass Biaggi selbst beim Test im Motorland Aragón einen möglichen Rücktritt ins Reich der Märchen verwiesen hat. Seinen unbändigen Ehrgeiz und seine fahrerische Klasse hat der Aprilia-Pilot 2012 unter Beweis gestellt.

Doch das war bei Troy Bayliss auch so. Als Weltmeister hing der Australier 2008 seine Lederkombi an den Nagel.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 18:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:57, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 19:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 18.09., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 18.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 18.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE