Neukirchner: Oberschenkel gebrochen!

Von Ivo Schützbach
Max Neukirchner: Schwer verletzt

Max Neukirchner: Schwer verletzt

Max Neukirchner fällt mit gebrochenem rechten Oberschenkel aus – möglicherweise für drei Monate oder länger.

Der erste Start zur Superbike-WM in Monza endete mit einer Massenkarambolage. Max Neukirchner war von Startplatz 4 mit einem brillanten Start in Führung gegangen, in der ersten Schikane wurde er von dem heran fliegenden Bike von Brendan Roberts torpediert. Neukirchner erlitte einen Oberschenkelbruch rechts, Zeugen sprachen von grossen Schmerzen des Stollbergers.

Normalweise fällt ein Fahrer nach einer Oberschenkel-Operation mit Einsetzung eines Marknagels für drei Monate aus.

Troy Corser, Tommy Hill und Noriyuki Haga kamen mit Prellungen und dem Schrecken davon. Roberts brach sich ebenfalls den linken Oberschenkel, Makoto Tamada den linken Arm.

Der Rennstart wurde auf nach 13 Uhr verschoben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
» zum TV-Programm
3DE