Kawasaki-Star Tom Sykes fährt mit gebrochenem Arm

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Tom Sykes hält den Arm kühl

Tom Sykes hält den Arm kühl

Vizeweltmeister Tom Sykes lässt sich auch von einem gebrochenen Arm kaum bremsen. Nach der ersten Session der Phillip-Island-Tests liegt der Engländer nur 0,4 Sekunden hinter der Spitze.

Tom Sykes hat sich während der Testfahrten letzte Woche auf Phillip Island die Speiche im rechten Unterarm gebrochen, am Ansatz zum Handgelenk. Der Knochen ist angeknackst, jedoch nicht ganz durch. «Beim Fahren merke ich, dass die Hand nicht perfekt ist», sagte er mit Eisbeutel in der Hand gegenüber SPEEDWEEK.de. «Die Schmerzen halten sich aber in Grenzen.»

Sykes glaubt nicht, dass ihm der Arm in den Rennen Probleme machen wird: «Ich habe heute Morgen einen Longrun über 20 Runden abgespult, das ging gut. Noch fühlt es sich an, als würden die Muskeln im Arm schlafen. Aber es wird jeden Tag besser. Ich kann die Hand schon fast wieder normal bewegen. Bis zum Rennen sind es noch ein paar Tage, das wird dem Arm guttun. Die 4/10 Rückstand heute Morgen haben nichts mit meinem Arm zu tun sondern eher damit, dass die anderen schon zwei Tage hier getestet haben und ich eben nicht.»»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE