Marco Melandri: Er testet in Jerez!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Marco Melandri wird auf die Zähne beissen

Marco Melandri wird auf die Zähne beissen

100% fit ist er zwar noch nicht, trotzdem reiste Marco Melandri zum zweitägigen BMW-Test nach Jerez de la Frontera.
Während sich mit Kawasaki-Pilot Tom Sykes (GB) einer seiner Hauptrivalen im Kampf um die WM-Krone in Aragón auf das zweite Saisonmeeting vorbereitet, zieht es BMW nach Jerez de la Frontera. Am Donnerstag und Freitag wird das Werksteam dort testen: Mit Chaz Davies und Marco Melandri!

Den letzten BMW-Test in Jerez musste der Italiener wegen seiner Schulteroperation auslassen, sein Comeback war erst für das Meeting in Aragon vom 12. Bis 14. April vorgesehen. Hinter vorgehaltener Hand wurde freilich über eine schnellere Rückkehr des 30-Jährigen in den Sattel seiner S1000RR spekuliert.

Zumindest ist Melandri nach Spanien gereist, um es zu probieren! «Ich werde es doch probieren», verriet Melandri am heutigen Tag. «Ich hoffe meine Schulter wird mir keine Probleme machen. Die Wetterprognose ist aber alles andere als gut.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 01.12., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 01.12., 11:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 01.12., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE