Aragón: Ducati fährt gnadenlos hinterher

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Carlos Checa verlor über 2 Sekunden

Carlos Checa verlor über 2 Sekunden

Ducati hat für die Rennen im MotorLand Aragón einige Neuerungen im Gepäck. Im ersten freien Training zahlten sie sich noch nicht aus.

«Während der Tests letzte Woche probierten wir einige elektronische Neuerungen, die wir für den Saisonstart auf Phillip Island nicht fertig bekamen», erklärte Ernesto Marinelli, Superbike-Projektleiter bei Ducati Corse. «Wir haben einen neuen Motor mit verschiedenen Einstellungen, einen anderen Auspuff und ein paar andere Sachen, um die Leistungsentfaltung etwas linearer zu machen.»

Im ersten freien Aragón-Training tat sich Ducati erstaunlich schwer: 10. Carlos Checa, 14. Ayrton Badovini, 17. Max Neukirchner. Es fehlen 17 km/h Topspeed auf den Schnellsten Eugene Laverty/Aprilia, Checa verlor als bester Ducati-Fahrer 2,114 sec auf die Bestzeit von BMW-Werksfahrer Marco Melandri.

«Mit der Ducati 1199 Panigale sind wir das erste Jahr in der WM, wir arbeiten konstant daran, neue Limits zu finden», bemerkte Marinelli gegenüber SPEEDWEEK.com. «Bislang zeichnet sich ab, dass die Stärke des neuen Motorrades im Kurveneingang liegt. Darin war die 1198 schon gut, mit der 1199 haben wir einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Die meiste Arbeit liegt darin, das Heck zu verbessern und mehr Topspeed zu finden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:10, Motorvision TV
    Report
» zum TV-Programm
8DE