BMW: Xaus mit Top-10 Finish

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Ruben Xaus

Ruben Xaus

Nach anfänglichen Umstellungsproblemen hat Ruben Xaus seinem BMW-Teamkollegen mittlerweile den Rang abgelaufen - zumindest in der WM-Wertung.
«Unser Bike verlangt einem momentan physisch sehr viel ab. Man muss sich stark konzentrierten und 100% fit sein. Troy ist aber noch nicht wieder zu 100% fit», nimmt der Katalane seinen australischen Teamkollegen Troy Corser nach dessen zwei Nullern in Donington in Schutz. «Die S1000RR war hier in Donington gut in den schnellen Passagen, aber wir haben in den langsamen Kurven Zeit verloren. Ich fahre etwas aggressiver als Troy und deshalb hatte er mehr Probleme als ich.»
 
«Ich hätte es aber besser gefunden, wenn wir beide in den Top-6 ins Ziel gekommen wären. Aber letztendlich kann ich mit dem neunten Rang ganz zufrieden sein. Ich sehe einige positive Dinge und freue mich deshalb auf die nächsten Testfahren», baut der Draufgänger auf weitere Verbesserungen an seinem Motorrad.
 
Übrigens: Xaus konnte zum vierten Mal in dieser Saison in beiden Läufen Punkte sammeln; Corser gelang dieses Kunststück nur in Losail und Assen. Ausserdem stiess der Spanier im zweiten Rennen zum vierten Mal in die Top-10 vor. Der Blick auf das Gesamtklassment bestätigt den Eindruck: Dort steht es 50 zu 36 WM-Zähler für Ruben Xaus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
5DE