Carlos Checa soll Ducati-Botschafter werden

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Carlos Checa: «Erst muss ich gesund werden»

Carlos Checa: «Erst muss ich gesund werden»

Als Carlos Checa im Rahmen der Superbike-WM in Jerez seinen Rücktritt verkündete, wurde er von Ducatis Rennchef Bernhard Gobmeier gleich mehrfach überrascht.

Neben üblichen Geschenken wie einer Torte oder der vom Team signierten Frontverkleidung seiner Ducati Panigale, erhielt Carlos Checa (41) nach seinem Rücktritt auch ungewöhnliche Angebote. «Ich hoffe, dass du Ducati als Botschafter erhalten bleibst und wir werden dich auch als Testfahrer brauchen», überrumpelte Ducati-Corse-Boss Bernhard Gobmeier den Spanier.

«Ich wusste davon nichts und fühle mich wirklich geehrt», sagte Checa zu SPEEDWEEK.com. «Ich habe eine gute, enge und warmherzige Beziehung zu Ducati und diese werde ich ganz sicher pflegen. Botschafter oder nicht – es freut mich sehr, auch weiterhin in verschiedenen Rollen mit ihnen zu arbeiten. Über welche, müssen wir noch entscheiden. Botschafter, Imageträger, Testfahrer oder etwas anderes, wir werden sehen. Jetzt kann ich noch nicht ja sagen, vielleicht in zwei Monaten. Wenn ich wieder springen, tanzen, Enduro fahren und Skilaufen kann. Dann bin ich es vielleicht, der darum bettelt das Bike testen zu können. Aber nicht heute. Erst muss ich mich von meinen schweren Verletzungen erholen.»

Der Spanier hat sich Mitte September 2013 bei einem Highsider mit 190 km/h in Istanbul die Hüfte gebrochen. Bis heute kann Checa nicht ohne Krücken gehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 30.11., 09:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Mo. 30.11., 09:20, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 30.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE