Marco Melandri (Aprilia): «Heilung ist im Fahrplan»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Marco Melandri will zum Saisonstart wieder fit sein

Marco Melandri will zum Saisonstart wieder fit sein

Unmittelbar nach dem letzten Wintertest ließ sich Marco Melandri an seinem verletzten Fußgelenk operieren. Es gibt keine Komplikationen.

Melandri hatte sich wenige Tage vor dem letzten Saisonmeeting in Jerez das Wadenbein direkt oberhalb des Knöchels gebrochen. Trotzdem fuhr er bei seinem letzten Rennen für BMW einen zweiten Rang ein (auf den zweiten Lauf verzichtete er) und erledigte in Jerez und Aragón ausgiebige Testfahrten mit der Aprilia RSV4. Erst Ende November ließ er sich operieren.

«Mir geht es sehr gut, die Heilung ist im Fahrplan», äußerte sich der 31-Jährige zufrieden. «Anfangs haben wir uns darauf konzentriert, dass die Schwellung zurückgeht. Trainiert habe ich nur mit Wassergymnastik. Langsam kann ich den Knöchel wieder belasten und starte mit der Bewegungen. Ab Januar kann ich auch wieder seitliche Bewegungen trainieren.»

Melandri wurde schon häufiger von Verletzungen ausser Gefecht gezogen, insbesondere seine Schultergelenke wurden im Verlauf seiner Karriere in Mitleidenschaft gezogen. «Wenn man selbst schuld ist, dann kann man es akzeptieren. Ist man aber schuldlos, ist es frustrierend», sagt der Aprilia-Pilot.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Do. 03.12., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 03.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE