Superbike-WM Sepang: Pirelli ist Hauptsponsor

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM

Am 8. Juni 2014 gastiert die Superbike-WM erstmals in Sepang/Malaysia. Rennchef Giorgio Barbier erklärt, weshalb der asiatische Markt für Pirelli so wichtig ist.

Durch das Engagement in der Formel-1- und Superbike-WM hat es Reifenhersteller Pirelli weltweit zu großer Bekanntheit gebracht. Lediglich in Asien ist das 1872 in Italien gegründete Unternehmen (mehr als 30.000 Mitarbeiter) kaum relevant, was Marktanteile betrifft.

Um das zu ändern, werden die Superbike-Expansionspläne nach Asien nicht nur gutgeheißen, sondern aktiv unterstützt. Im ersten Superbike-WM-Event in Malaysia am 8. Juni 2014 tritt Pirelli als Hauptsponsor auf. Derzeit wird ein Reifenwerk in Indonesien gebaut, im November soll es eröffnet werden. Pirelli würde es befürworten, wenn wir 2015 zwei Superbike-Rennen in Asien sehen, in Malaysia und Indonesien oder Thailand.

«Dass wir in Malaysia Hauptsponsor sind zeigt, wie groß unser Interesse an Asien ist», sagte Pirelli-Rennchef Giorgio Barbier im Gespräch mit SPEEDWEEK.com. «Seit zwei Jahren rüsten wir in Malaysia den nationalen Supersport-Cup mit Reifen aus. Wir hoffen, dass die Dorna nächstes Jahr ein zweites Rennen in Asien ausrichtet, wir hätten dort gerne mehrere. Nur so können wir diesen neuen Markt in Angriff nehmen.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 19:05, Motorvision TV
Racing Files
Fr. 29.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 29.05., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 29.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker BA Trophy Wien 2010 Melzer - Haider-Maurer
Fr. 29.05., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 29.05., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 29.05., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 29.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 29.05., 23:00, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm