Ducati: Keine Chance in Sepang

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Niccolò Canepa glaubt nicht, dass die Ducati-Power für Sepang ausreichend sein wird

Niccolò Canepa glaubt nicht, dass die Ducati-Power für Sepang ausreichend sein wird

Evo-Pilot Niccolò Canepa versprüht wenig Lust auf das Meeting der Superbike-WM in Sepang. Er prophezeit: Nicht nur seiner Ducati 1199 Panigale wird die Luft ausgehen.

Ducati-Ass Niccolò Canepa kämpft in der Superbike-WM 2014 um die Ehre des besten Evo-Piloten, geriet nach zwei Stürzen in Imola und zuletzt zwei elften Rängen in Donington aber ins Hintertreffen. Für das bevorstehende Meeting in Sepang befürchtet er eine weitere Schlappe gegen seinen direkten Evo-Konkurrenten David Salom (Kawasaki). «Sepang wird ein sehr wichtiges Rennen für alle Piloten und alle Bikes werden», prophezeit Althea-Pilot Niccolò Canepa im Vorfeld, dass sich in Malaysia die Spreu vom Weizen trennen wird.

Bei Temperaturen um die 35°C und einer Luftfeuchte von 80% und mehr werden die zwei Rennen eine im wahrsten Sinne des Wortes schweisstreibende Angelegenheit, auf die manche Fahrer vielleicht nicht vorbereitet sein werden. «Ich fuhr da schon ein paar Rennen in der MotoGP», spricht der 25-Jährige aus Erfahrung. «Die Hitze und die Feuchtigkeit bringen einen ans Limit. Ich bin seit Monaten im Training, ich werde darauf vorbereitet sein.»

Dasselbe kann er von seiner Ducati 1199 Panigale nicht behaupten. Ich denke nicht, dass diese Piste zur Charakteristik der Ducati passen wird», knurrt Canepa angesichts der zwei ultralangen Geraden. «Wie immer werden wir natürlich unser Bestes geben.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 08:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 08:40, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
  • So. 29.11., 09:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 10:20, Motorvision TV
    Andros Trophy
» zum TV-Programm
8DE