Carlos Checa: «Probleme beheben»

Von Ivo Schützbach
An einem guten Tag nimmt es Checa auch mit Haga (41) auf

An einem guten Tag nimmt es Checa auch mit Haga (41) auf

In Brünn und auf dem Nürburgring konnte Carlos Checa mit drei Podestplätzen überzeugen. In Imola pfuschte er erneut.

«Dass er in der Superpole so weit hinten landete, geht auf unsere Kappe», gab Honda-Teammanager Ronald ten Kate zu.

Von Startplatz 13 aus ging nicht viel: Im ersten Lauf stürzte der 36-jährige Spanier, im zweiten wurde er Zehnter. Kostet ihn das seinen Arbeitsplatz für 2010? Ten Kate: «Die Chance, dass wir ihn behalten, liegt bei über 50 Prozent.»

Das Dilemma des niederländischen Rennstalls: Man muss erst mal einen Fahrer finden, der schneller ist als Checa. Chris Vermeulen wird zu Kawasaki gehen, James Toseland voraussichtlich zu Yamaha. «Und wenn er einen guten Lauf hat, fährt Carlos jederzeit aufs Podium», weiss ten Kate.

Checa beschrieb seine Probleme: «In den Schikanen hat das Set-up überhaupt nicht funktioniert. Wir müssen das analysieren, verbessern und in Magny-Cours wieder zu der Stärke der beiden Rennen vor Imola zurückfinden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 16:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 06.07., 19:00, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Mi.. 06.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 06.07., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Mi.. 06.07., 21:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2AT