Max Biaggi besorgt: Er warnt vor Ducati-Dominanz

Von Ivo Schützbach
In Aragón eroberte Ducati nach zweieinhalb Jahren Pause wieder einen Sieg in der Superbike-WM. Nun fürchtet der sechsfache Weltmeister Max Biaggi, dass die 1200-ccm-Twins übermächtig werden.

30 Monate oder 58 Läufe blieb Ducati in der Superbike-WM ohne Sieg, so lange wie nie zuvor in der Firmengeschichte. Werksfahrer Chaz Davies brach in Aragón den Bann und machte sich unsterblich.

Der Waliser fuhr in den bisherigen acht WM-Läufen sechsmal aufs Podium, lediglich in Thailand ging Davies mit seiner 1199 Panigale unter.

«Ich habe erwartet, dass Ducati dieses Jahr stark ist, das zeichnete sich seit dem ersten Test ab», sagte der sechsfache Weltmeister Max Biaggi gegenüber SPEEDWEEK.com. «Damals waren sie viel schneller als alle anderen, für das jetzige technische Reglement habe sie das perfekte Motorrad. Die neuen Regeln helfen ihnen nicht nur ein bisschen, sondern sehr. Sie bestrafen alle Vierzylinder. Selbst in mittelschnellen Kurven und auf langen Geraden kann es Ducati jetzt mit jedem anderen Motorrad aufnehmen. Letztes Jahr waren sie 8 oder 10 km/h langsamer, jetzt haben sie keine Schwierigkeiten mehr.»

Biaggi, der für Mediaset als TV-Experte die Superbike-WM kommentiert und als Testfahrer für Aprilia arbeitet, hat das große Ganze im Blick: «Dass die neuen Regeln den Twins helfen ist okay, so lange die Show gut ist. Ich befürchte allerdings, dass sie schon bald dominieren werden, wenn Chaz Davies das perfekte Set-up gefunden hat und Davide Giugliano in alter Form fährt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 09.08., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 09.08., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 09.08., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 09.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 06:34, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 07:03, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT