Öhlins: Leichtere SBK-Gabel basiert auf der Moto2-WM

Von Gordon Ritchie
Superbike-WM
Öhlins: Made in Sweden für die Superbike-WM

Öhlins: Made in Sweden für die Superbike-WM

Für die Superbike-WM 2016 entwickelte Dämpfer-Spezialist Öhlins eine neue Vordergabel. Sie ist leichter, basiert auf Erkenntnissen in der Moto2 und kostet nicht mehr als das Vorgängermodell.

Laut Reglement dürfen in der Superbike nur von der FIM homoligierte Vordergabel eingesetzt werden. Es gibt einen Kostendeckel, um eine gewisse technische Ausgeglichenheit zumindest theoretisch zu ermöglichen. Die meisten Teams vertrauen dem schwedischen Fahrwerksspezialisten Öhlins, der für die Saison 2016 ein neues Modell anbietet. Es kam beim Jerez-Test unter anderem bei Honda und Yamaha zum Einsatz.

Die neue Gabel basiert auf der 2015er Moto2-Gabel und hat einen in der Superbike üblichen Kolben-Durchmesser von 42mm, geändert wurde jedoch das Dämpfungssystem. Viel wichtiger als das ist aber die Gewichtsreduzierung um ein volles Kilogramm.
Trotz weniger Gewicht vesichert Öhlins, ist die neue Vordergabel sogar verwindungssteifer als das Vorgängermodell.

Am 2016er Modell befinden sich alle Einstellung am oberen Ende der Gabel. Die Zugstufe am rechten Gabelholm, die Druckstufe am linken. Durch diese Aufteilung kann auf die üblichen Ausgleichsbehälter verzichtet werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 29.11., 05:30, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • So. 29.11., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 08:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 08:40, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
» zum TV-Programm
6DE