Ten Kate: «Keine Ausreden»

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Honda-Teamchef Ronald ten Kate

Honda-Teamchef Ronald ten Kate

Ronald ten Kate will die starken Leistungen von Ducati nicht nur auf deren Vorteil von 200 ccm mehr Hubraum schieben.

«Ducati hat gute Fahrer auf dem Motorrad, die Boxencrew hat sehr viel Erfahrung», weiss Honda-Teamchef Ronald ten Kate. «In den letzten Jahren haben die Gesichter auch kaum gewechselt. Dass sie die Werkstatt innerhalb der Ducati-Fabrik haben, ist sicher auch ein Vorteil.»

«Dass Ducati 200 ccm mehr hat als wir, ist keine Entschuldigung für uns, nicht zu siegen», meint ten Kate. «In den letzten WM-Läufen in diesem Jahr waren wir in der Lage, Ducati zu schlagen. Man muss aber ganz klar zwischen den Werks- und den Kundenmotorrädern von Ducati unterscheiden.»

Lediglich über die Begründung, warum Zweizylinder-Motoren 200 ccm mehr haben dürfen, muss der Niederländer schmunzeln: «Als Grund wurde immer die Kostenreduzierung genannt. Die 1000er-Ducati war wie ein Prototyp, sie wollten aber lieber mit einem Motorrad fahren, das näher an der Serie ist. Jetzt haben sie die 1200er, die Kosten sind für sie dadurch aber nicht drastisch gesunken.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE