Haga: «Der Tag der Vierzylinder»

Von Jörg Reichert
Noriyuki Haga kam in Poartimao nicht in Schwung

Noriyuki Haga kam in Poartimao nicht in Schwung

Für Noriyuki Haga wurde nach drei Tagen in Portimao nur die achtschnellste Zeit notiert. Insbesondere der Sonntag kam seiner Ducati nicht entgegen.

«Heut früh hatte ich ein ziemlich gutes Feeling auf meinem Bike und ich konnte einige konstant schnelle Runden fahren», berichtet der Ducati-Werksfahrer vom letzten Testtag in Portimao. «Aber am Nachmittag, obwohl wir nichts geändert hatten, gingen mir die Verbesserungen schwerer von der Hand. Irgendwie war es sowieso der Tag der Vierzylinder», rätselt Haga über die famose Vorstellung von Jonathan Rea (GB/Honda), auf dem der Japaner satte1,2 sec. einbüsste.

Aber nicht nur seine Rivalen mit Vierzylinder-Motorrädern machten Haga zu schaffen. Auch seinem drittplatzierten Markenkollegen Shane Byrne (GB/Althea-Ducati) musste der 41-fache Laufsieger um 0,6 sec. den Vortritt lassen. «Trotzdem war der Test nach der langen Winterpause sehr nützlich. Wir haben als Team sehr gut gearbeitet und werden direkt nach Valencia reisen und unsere Arbeit fortsetzen», blickt Haga bereits zum nächsten Test nach vorne.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 23:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 02.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 01:45, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 03.12., 02:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 03.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 03:00, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
3DE