Angriff auf den Titel

Von Helmut Ohner
Seitenwagen-WM
Ben und Tom Birchall

Ben und Tom Birchall

Seit dem Einstieg in die Seitenwagen-Weltmeisterschaft im Jahr 2005 haben sich Ben und Tom Birchall ständig verbessert. Für Experten sind sie längst ein Geheimtipp.

Seit ihrem Einstieg in die Seitenwagen-WM 2005 haben sich Ben und Tom Birchall ständig verbessert. Für Experten sind sie längst ein Geheimtipp.

In Rijeka schafften Ben und Tom Birchall ihren ersten Laufsieg und schloss die Seitenwagen-Weltmeisterschaft hinter Päivärinta/Karttiala und Reeves/Farrance auf dem dritten Platz ab. Für heuer hat sich das Brüderpaar viel vorgenommen. Neben einem neuerlichen Angriff auf die WM-Krone werden die beiden auch erstmals an den Rennen zur Tourist Trophy auf der Isle of Man teilnehmen.

Die Wintermonate verbrachten die Birchalls mit dem Aufbau ihrer beiden Gespanne. Für die Weltmeisterschaft steht eine LCR Suzuki bereit und bei ihrem TT-Debüt wird ein Formel-2-Gespann mit einem 600er-Honda-Motor zum Einsatz kommen.

Ein Highlight wird für die Brüder aus Mansfield auch ein Auftritt in Donington sein, wo sie anlässlich des Grossen Preises von Grossbritannien vor heimischem Publikum an einem Lauf zur britischen Formel-2-Meisterschaft teilnehmen werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 18:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:20, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 20.09., 19:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:10, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 20.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • So. 20.09., 19:35, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So. 20.09., 21:15, Sport1
    AvD Motorsport Magazin
  • So. 20.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE