Martin Smolinski: Ohne Training zurück aufs Bike

Von Manuel Wüst
Speedway
Viele Fans freuen sich auf die Rückkehr von Martin Smolinski

Viele Fans freuen sich auf die Rückkehr von Martin Smolinski

Zwei Wochen nach seinem schweren Sturz in der britischen Elite League kehrt Martin Smolinski Montagabend beim Auswärtsrennen der Birmingham Brummies in Peterborough auf die Rennbahn zurück.

«Ich fühle mich soweit gut, wenngleich ich bei bestimmten Bewegungen noch immer Schmerzen habe. Ich kann jetzt aber auch nicht noch ewig daheim rumsitzen, sondern will wieder fahren», erklärte Martin Smolinski seinen Gesundheitszustand. Aus ärztlicher Sicht wurde dem Olchinger grünes Licht für den Start gegeben, nachdem er sich in den vergangenen zwei Wochen intensiv behandeln ließ: «Ich war permanent in ärztlicher Behandlung und habe mit Akupunktur den Heilungsprozess unterstützt.»

Smolinski startet direkt in ein volles Programm in der Elite Leauge. Nach dem heutigen Auswärtsmatch in Peterborough sind der Bayer und die Brummies am Mittwoch zu Hause gegen Eastbourne gefordert, ehe es am kommenden Freitag auswärts bei den Coventry Bees ans Startband geht. «Ich hatte leider keine Chance, irgendwo auf einem Bike zu sitzen und muss so nach zwei Wochen Pause relativ kalt ins Rennen gehen. Ich hoffe, dass ich recht schnell wieder in Tritt komme.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
» zum TV-Programm
7DE