Buddy Prijs (17) in Polen ausgeraubt – alles weg!

Von Ivo Schützbach
Speedway

In der Nacht vom 7. auf den 8. August 2015 wurde Speedway-Fahrer Buddy Prijs im polnischen Oppeln um seine sportliche Grundlage gebracht: Sein Transporter samt Inhalt wurde geklaut.

«Mir wurde wirklich alles geklaut, der Transporter mit dem gesamten Inhalt», erzählte der bemitleidenswerte Buddy Prijs SPEEDWEEK.com. «Ich war in Oppeln in Polen beim Training, es geschah von Freitag auf Samstag.»

Sein Transporter war vor einem Restaurant geparkt.

Die Bahnsport-Gemeinde hat sich in den Tagen seither solidarisch gezeigt, es wurde ein Spendenkonto eingerichtet, um dem 17-jährigen Niederländer wieder auf die Beine zu helfen.

Wer Buddy helfen möchte, kann Geld auf folgendes Konto überweisen:

IBAN: NL73SNSB0923786201

Das Konto läuft auf den Namen Buddy Prijs.

Der MC Norden, bei dem Prijs einen Vertrag für die Speedway-Bundesliga hat, veranstaltet bei seinem Heimrennen am kommenden Samstag, 15. August 2015, eine Charity-Aktion, jede Hilfe ist willkommen.

In polnischen Medien wurden Aufrufe zum Verbleib von Buddy Prijs Material gestartet, die Polizei fahndet – bislang erfolglos.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 19:05, Motorvision TV
Racing Files
Fr. 29.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 29.05., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 29.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker BA Trophy Wien 2010 Melzer - Haider-Maurer
Fr. 29.05., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 29.05., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 29.05., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 29.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 29.05., 23:00, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm