Schlimme Rückenverletzung: Bangen um Darcy Ward (23)

Von Helge Pedersen
Speedway
Darcy Ward verunglückte schwer

Darcy Ward verunglückte schwer

Der Australier Darcy Ward liegt nach einem erschütternden Sturz in der polnischen Liga am Sonntagabend im Krankenhaus. Direkt nach dem Sturz klagte der 23-Jährige, dass er seine Beine nicht spüren kann.

Der Horrorsturz passierte in Lauf 15 des polnischen Ligamatches Grünberg (Zielona Gora) gegen Graudenz (Grudziadz). Darcy Ward bekam am Kurvenausgang Griff, kollidierte mit dem Hinterrad von Artem Laguta, wurde von seiner Maschine katapultiert landete heftig auf seinem Rücken und Nacken. Weil er auf der Geraden in die Bande einschlug, standen dort keine Airfences.

Nach der Erstdiagnose der Ärzte erlitt der Australier Rückenmarksverletzungen und muss operiert werden. Direkt nach dem Sturz konnte Ward seine Beine nicht spüren.

 

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm