Superbike-WM: Was Toprak über Stoppies sagt

SEC-Quali Zarnovica: Huckenbeck und Wölbert raus

Von Jan Sievers
Auch Kevin Wölbert (blau) schied aus der Speedway-EM aus

Auch Kevin Wölbert (blau) schied aus der Speedway-EM aus

Die Speedway-Europameisterschaft (SEC) findet 2014 ohne deutsche Beteiligung statt. In Zarnovica schieden auch Kai Huckenbeck und Kevin Wölbert aus und müssen nun auf die Güstrow-Wildcard hoffen.

Nachdem bereits Christian Hefenbrock und Max Dilger am vergangenen Wochenende an der Qualifikation für den Speedway-EM-Challenge scheiterten, konnten auch Kai Huckenbeck und Kevin Wölbert bei der letzten Qualirunde in Zarnovica nichts ausrichten.

Ex-GP-Fahrer Janusz Kolodziej gewann das Rennen vor Peter Kildemand und Jonas Davidsson. Da nur fünf Fahrer die Qualifikation für den Challenge in Debrecen schafften, und gleich fünf Fahrer punktgleich auf den letzten beiden Plätze lagen, mussten Stechen entscheiden, in denen sich Adrian Miedzinski und Tomas Suchanek durchsetzten.

Deutschland wird keinen permanenten Fahrer in der vierteiligen EM-Serie haben, umso begehrter ist die Wildcard für das Auftaktrennen in Güstrow, in dem ein Deutscher das 16er-Feld ergänzt.

Ergebnisse Speedway-EM-Qualifikation Zarnovica/SK:

Qualifiziert für Speedway-EM-Challenge
1. Janusz Kolodziej (PL) 14 Punkte
2. Peter Kildemand (DK) 13
3. Jonas Davidsson (S) 12
4. Adrian Miedzinski (PL) 10
5. Tomas Suchanek (CZ) 10
Ausgeschieden:
6. Kenni Larsen (DK) 10
7. Magnus Zetterström (S) 10
8. Ales Dryml (CZ) 10
9. Richard Hall (GB) 6
10. Kauko Nieminen (FIN) 6
11. Kai Huckenbeck (D) 5
12. Joszef Tabaka (H) 4
13. Kevin Wölbert (D) 4
14. Martin Malek (CZ) 4
15. Sébastien Trésarrieu (F) 2
16. Gabriel Dubernard (D) 0

Teilnehmer EM-Challenge Debrecen/H:

Janusz Kolodziej (PL)
Peter Kildemand (DK)
Jonas Davidsson (S)
Adrian Miedzinski (PL)
Tomas Suchanek (CZ)
Michael Jepsen Jensen (DK)
Andrejs Lebedevs (LV)
Patryk Dudek (PL)
Maciej Janowski (PL)
Kjastas Puodzuks (LV)
Maksim Bogdanovs (LV)
Przemyslaw Pawlicki (PL)
Andrej Karpov (UA)
Jurica Pavlic (HR)
Hans Andersen (DK)
Wildcard Ungarn
Reserve:
Daniel Nermark (S)
Renat Gafurov (RUS)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Ein schwieriges Wochenende»

Von Dr. Helmut Marko
​Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Hungaroring: Wieso die Strategie dieses Mal falsch war und wie der WM-Kampf weitergeht.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 24.07., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 24.07., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 00:05, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 25.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 03:20, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 25.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 04:15, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 25.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 06:45, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 25.07., 09:25, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
6.537 24071750 C2407175448
5