Team-Cup: Minimalchance für Herxheim Drifters

Von Manuel Wüst
Speedway Team Cup
Die Fans in Herxheim erwartet gute Speedwayaction

Die Fans in Herxheim erwartet gute Speedwayaction

Nach Platz 2 zum Auftakt in Berghaupten und einem dritten Rang in Olching haben die Herxheim Drifters im Speedway-Team-Cup erst drei Matchpunkte auf dem Konto. Beim Heimrennen am 27. September müssen sie gewinnen.

Nur so können die Drifters die Chance auf einen erfolgreichen Saisonabschluss beim Finale in Neuenknick aufrechterhalten.

Am letzten September-Wochenende erwarten die Drifters um Teammanager Klaus Dudenhöffer die Teams aus Güstrow, Brokstedt und Olching. Vor allem das Team aus Olching wird eine harte Nuss, denn in der Gesamtwertung ist man mit dem bayrischen Team punktgleich und es wird erwartet, dass der MSC eine extrem motivierte Truppe ins Rennen schickt.

Die Herxheim Drifters wollen beim Heimrennen in Bestbesetzung antreten, Teammanager Dudenhöffer hofft, dass er aus dem Kader Tobias Kroner, Mark und Erik Riss, Lukas Fienhage und Jonas Wilke das optimale Team nominieren kann, welches dann in den 19 Rennläufen den erhofften Sieg einfahren kann.

Moderate Eintrittspreise, Überdachte Sitzplätze auf der Tribüne und kurzweilige Speedwayaction versprechen beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Zeitplan und Preise:

Sonntag, 27 September 2015:
10 Uhr Training
13 Uhr Fahrerpräsentation
14 Uhr Rennbeginn

Erwachsene 10 €, ermäßigt 5 €
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 03.04., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 03.04., 21:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Japan
Fr. 03.04., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 03.04., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 03.04., 21:45, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Fr. 03.04., 21:45, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Fr. 03.04., 22:00, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 03.04., 22:35, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Fr. 03.04., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 03.04., 23:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Mexiko
» zum TV-Programm
118