Erik Pudel will ins Halbfinale

Von Peter Fuchs
Speedway-WM
Erik Pudel kennt die Bahn in Danzig

Erik Pudel kennt die Bahn in Danzig

Kevin Wölbert ist für das Halbfinale der Speedway-U21-WM gesetzt, Frank Facher und Max Dilger haben sich bereits qualifiziert.

Erik Pudel aus Berlin will es seinen Landsleuten gleichtun. Er startet am kommenden Wochenende in Danzig in Polen bei der Qualifikationsrunde 3. Pudel könnte mit seinem Weiterkommen dafür sorgen, dass Deutschland vier Fahrer im Halbfinale stellt.
 
Die Bahn in Danzig kennt der Berliner bereits: «Ich war vor zwei Jahren zu einem Rennen der polnischen Liga mal dort. Mein Material habe ich bestens vorbereitet, und auch die neuen Schalldämpfer sind getestet. Ich gehe zuversichtlich ins Rennen.»
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE