Scott Nicholls will Grossbritannien helfen

Von Rick Miller
Speedway-WM
Für Scott Nicholls ist der Grand Prix abgehakt

Für Scott Nicholls ist der Grand Prix abgehakt

Nachdem er im letzten Jahr nicht beim Race-Off zum World-Team-Cup dabei war, erklärte der Brite Scott Nicholls nun, dass er verfügbar und vor allem bereit sei, um Grossbritannien zum Sieg zu helfen.

Im letzten Jahr konnte der Brite das Team nicht unterstützen, denn seine Frau war krank, und Nicholls musste sich um die kleine Tochter kümmern. Dieses Jahr will er wieder mit dabei sein.

«Ich kann wieder Teil von etwas Besonderem sein, und es macht mir Spass, mich mit den Top-Jungs zu messen. Das neue Reglement mit vier Fahrern kommt uns zugute, denn früher fehlte uns immer der fünfte gute Mann. Wir haben mit unserem Team eine gute Chance.»

Was Ex-Langbahn-Weltmeister Shawn Moran über die Entwicklungen im Bahnsport sagt, und wie er das Comeback von Billy Hamill einschätzt, lesen Sie exklusiv in Ausgabe 18 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 17. April für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.07., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 09.07., 11:45, ORF Sport+
Formel 3
Do. 09.07., 12:15, ORF Sport+
Formel 2
Do. 09.07., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Do. 09.07., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Do. 09.07., 13:55, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.07., 14:00, Hamburg 1
car port
Do. 09.07., 14:00, ORF Sport+
LIVE Motorsport Formel 1 - Pressekonferenz Grand Prix von Österreich aus Spielberg
Do. 09.07., 15:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 09.07., 15:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
» zum TV-Programm