Miller/USA, Supersport-WM: Laverty dominiert

Von Markus Lehner
Supersport-WM
Laverty: 1 Punkt fehlt auf WM-Leader Sofuoglu

Laverty: 1 Punkt fehlt auf WM-Leader Sofuoglu

Der Irländer und WM-Zweite Eugene Laverty war beim ersten Qualifying der Supersport-Klasse in Miller Motorsport Park/USA klar der Schnellste.

Mit einer Zeit von 1:51,652 min war der Parkalgar-Honda-Pilot [*Person Eugene Laverty*] beim ersten Training in Miller (bei Salt Lake City) mehr als eine halbe Sekunde flinker unterwegs als die Konkurrenz. Der Spanier [*Person Joan Lascorz*] (Kawasaki Motocard) kam ihm mit 1:52,211 min noch am nächsten.

Die Zeit Lavertys, der das letzte Rennen in Kyalami/Südafrika klar gewann und in der WM nur einen Punkt hinter dem Türken [*Person Kenan Sofuoglu*] (Hannspree Ten Kate Honda) zurückliegt, liegt bereits unter dem Rundenrekord von 1:52,258 (Sofuoglu, 2009).

[*Person David Salom*] (ParkinGo BE-1) hinterliess als Dritter mit der Triumph einen starken Eindruck, einen Rang dahinter meldete [*Person Fabien Foret*] (Kawasaki Lorenzini by Leoni) seine Ansprüche auf einen Podestplatz an.

Vorjahressieger Sofuoglo war hinter Privatfahrer Robbin Harms (Harms Benjan Racing Honda) nur Sechster. Der Schweizer Bastien Chesaux, Teamkollege von Harms, klassierte sich mit mehr als 5 Sekunden Rückstand als 17. von 19 Fahrern.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
  • Di. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Di. 20.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Di. 20.10., 14:35, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Di. 20.10., 15:10, SPORT1+
    Motorsport - ADAC Formel 4
  • Di. 20.10., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
6DE