Phillip Island, 2. Quali: Salom überrascht

Von Ivo Schützbach
Supersport-WM
David Salom startet erstmals von ganz vorne

David Salom startet erstmals von ganz vorne

David Salom (Kawasaki Motocard) startet erstmals aus der ersten Reihe – und gleich von Pole-Position!

«Obwohl ich am Hinterrad wenig Grip hatte, reichte es», freute sich Salom über seine erste Pole. Die Winzigkeit von 21/1000 sec vor Fabien Foret (Ten Kate Honda).

Kawasaki-Teamkollege Broc Parkes verlor eine halbe Sekunde und startet von Platz 4: «Mir stand in meiner letzten Runde ein Fahrer in der Spur herum, sonst wäre ich weiter vorne. Aber die erste Startreihe ist okay. Meine Rennpace ist gut, ich kann um den Sieg kämpfen.»

WM-Neuling Sam Lowes steuerte seine Parkalgar-Honda auf Startplatz 3. «Ich kann konstante Zeiten Mitte 1:34 fahren», erklärte der Engländer. «Inzwischen kenne ich die Strecke einigermassen. Morgen werde ich um einen Podestplatz kämpfen, der Speed dazu ist da.»

Die beste Yamaha stellte Luca Scassa auf Platz 5: «So langsam verstehe ich das Motorrad. Wir haben viel an der Vordergabel gearbeitet, um eine gute Rennpace hinzubekommen. Mein Ziel ist klar: Ich bin hier, um einen Podestplatz zu holen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE