Puccetti Racing 2014 mit Roberto Tamburini

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Manuel Puccetti (li) und Roberto Tamburini (re) suchen 2014 gemeinsam den Erfolg

Manuel Puccetti (li) und Roberto Tamburini (re) suchen 2014 gemeinsam den Erfolg

Mit der Verpflichtung von Roberto Tamburini durch Puccetti Racing hat sich ein Geheimtipp für die Supersport-WM 2014 formiert.

Der 23-jährige Tamburini gilt als grosses Talent, das 2013 mit einer Suzuki GSX-R 600 vom Team Suriano jedoch kein konkurrenzfähiges Motorrad zur Verfügung hatte. Dies sollte sich mit der von Puccetti Racing vorbereiteten Kawasaki ändern. 2011 fuhr Tamburini Yamaha, 2012 Honda.

«Wir haben Roberto schon lange beobachtet. Er ist ein echter Profi, den wir endlich verpflichten konnten», freut sich Teammanager Manuel Puccetti. «Für seinen ersten Test in Almeria haben wir einiges vorbereitet, unter anderem in Bezug auf Motorbremse und Traktionskontrolle. Mit diesen Erkenntnissen reisen wir anschliessend nach Phillip Island.»

Puccetti ist in Italien ein etabliertes Team mit WM-Ambitionen. 2013 gewannen die Italiener, die eng mit dem Motorrad-Verband FMI zusammenarbeiten, die italienische Supersport-Meisterschaft sowie mit Franco Morbidelli die Superstock-600-EM. Mit Ricardo Russo wurden zudem einige starke Ergebnisse in der Supersport-WM eingefahren (z.B. Platz 4 in Monza).

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
6DE