Danny Webb soll 2015 Supersport-WM fahren

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Danny Webb fuhr 2013 bereits für einige Rennen bei PTR Honda die Supersport-WM

Danny Webb fuhr 2013 bereits für einige Rennen bei PTR Honda die Supersport-WM

Seit Wochen müht sich ex Moto3-Pilot Danny Webb ab, um per 'crowd funding' das Geld für eine Saison in der Supersport-WM zusammen zu kratzen.

In der GP-Szene ist Danny Webb gescheitert, 2013 wurde der Brite mitten in der Moto3-Saison von seinem Ambrogio-Team gefeuert. Seit dem vertreibt sich der 23-Jährige die Zeit mit kurzen Engagements.

Für 2015 will der Brite mit PTR Honda die Supersport-WM fahren und braucht dafür Geld. Seit Ende Oktober wirbt Webb und PTR in der britischen Rennsportgemeinde für ihr crowd funding Projekt, 150.000 Britische Pfund werden benötigt.

Es wirkt zwar wie eine Verzweiflungstat, aber Danny Webb kommt nach eigenen Aussagen dem Ziel immer näher. «Es ist unglaublich schwer, irgendwo ein Motorrad zu bekommen ohne Geld auf den Tisch legen zu müssen», sagt Webb. «Ich komme der Saison 2015 in der Supersport-WM immer näher, aber ich brauche noch mehr Unterstützung.»

PTR Honda will 2015 vier Motorräder einsetzen und hat bereits Ricardo Russo und Ratthapark Wilairot unter Vertrag. Der Thailänder will jedoch in die Moto2 zurückkehren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Di. 24.11., 05:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE