Thierry van den Bosch startet in Dortmund

Von Markus Niegtsch
Supermoto
Golden Tyre will nicht hinterherfahren

Golden Tyre will nicht hinterherfahren

Reifenlieferant Golden Tyre will beim Supermoto-DM-Highlight in Dortmund mit dem Vorurteil, dass die Golden Tyre Reifen zu langsam sind, aufräumen.

Um zu beweisen, dass Golden Tyre fürs Treppchen und Siege gut ist, wurden vier internationale Gaststarter verpflichtet. Neben dem 4-fachen Weltmeister Thierry van den Bosch (F/Aprilia) starten die WM-Fahrer Max Verderosa (I/Honda) und Fabrizio Bartolini (I/Yamaha) sowie der in der Schweiz startende Yuri Guardalá (I/Yamaha).

Sicherlich ein Leckerbissen für die Fans und starke Konkurrenz für den WM- und DM-Führenden Mauno Hermunen (FIN/Husqvarna).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE