Supersport-WM 300: 2018 auch mit der KTM RC390?

Von Kay Hettich
Supersport-WM 300
Wird die KTM RC390 in der Supersport-WM 300 2018 zu sehen sein?

Wird die KTM RC390 in der Supersport-WM 300 2018 zu sehen sein?

Vier Motorräder sind für die neue Supersport-WM 300 homologiert, darunter die KTM RC390. Im Teilnehmerfeld 2017 ist das Bike aus Mattighofen jedoch nicht vertreten. Das soll sich ändern.

Die Supersport-WM 300 wird von der Yamaha R3 dominiert, zumindest zahlenmässig. Mit weitaus geringeren Stückzahlen ist Kawasaki mit der Ninja 300 vertreten, für die Honda CBR500R haben sich nur zwei Teams entschieden.

Eine KTM? Fehlanzeige – dabei ließ sich KTM bei der Entwicklung der RC390 von der Moto3-KTM inspirieren!

Nun besserte KTM das Serienmotorrad RC390 nach. Der Motor kraftvoller, ride-by-wire und leistungsfähigere Bremsen sollen das Einzylinder-Bike für den Nachwachs interessanter machen. Zudem wurde ein Racing-Kit entwickelt, das dem Reglement der Supersport-WM 300 entsprechen soll.

«Die Supersport-WM 300 passt perfekt zur KTM-Philosophie ready to race», wird Wolfgang Felber, Leiter von KTM Customer Racing von Bikesportnews zitiert. «Mit dem Race-Kit kann jeder aus einem Standard-Motorrad ein siegfähiges Bike machen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 19.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 19.01., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 21:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 21:11, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Di. 19.01., 21:15, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 21:40, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di. 19.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 22:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 19.01., 23:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE