Supersport-WM 300

Katar: Action ab Donnerstag, Flutlicht und Premiere

Von Kay Hettich - 22.10.2019 07:34

Am Donnerstag wird beim Meeting in Doha/Katar mit den freien Trainings das letzte Rennwochenende der Superbike-WM 2019 eingeläutet. Was wann passiert und was anders als sonst ist.

Dass das Saisonfinale der seriennahen Motorradweltmeisterschaft in der Wüste von Katar stattfindet, sind Fans der Superbike-WM mittlerweile gewohnt. Auch dass wegen der Hitze bei Dunkelheit gefahren wird, ist nichts Neues. Statt wie in den vergangenen Jahren nur mit der Supersport- und Superbike-WM, ergänzt 2019 aber erstmals die Supersport-WM 300 das Programm des Saisonfinales.

Es ist das erste Überseerennen der 2017 eingeführten Nachwuchsserie, deren Saison in den ersten beiden Jahren am letzten Europameeting endete. Weil das Feld aber auf 29 Fahrer zusammengestrichen wurde, entfällt die Aufteilung der 300er-Klasse in zwei Gruppen.

Die Zeitverschiebung zu Katar beträgt lediglich eine Stunde, die Zeitangaben sind MESZ.

Zeitplan Doha/Katar

Donnerstag, 24. Oktober
AST MESZ Dauer Serie Session
15:15 Uhr 14:15 Uhr  30 min SSP-300 FP1
16:00 15:00 45 SSP-WM FP1
17:00 16:00 50 SBK-WM FP1
18:15 17:15 30 SSP-300 FP2
19:00 18:00 45 SSP-WM FP2
20:00 19:00 50 SBK-WM FP2
Freitag, 25. Oktober
AST MESZ Dauer Serie Session
15:00 Uhr 14:00 Uhr 20 min SBK-WM FP3
15:35 14:35 20 SSP-WM FP3
16:10 15:10 15 SSP-300 FP3
17:30 16:30 25 SBK-WM Superpole
18:10 17:10 25 SSP-WM Superpole
18:50 17:50 25 SSP-300 Superpole
20:00 19:00 17 Rd. SBK-WM Rennen 1
Samstag, 26. Oktober
AST MESZ Dauer Serie Session
14:00 Uhr 13:00 Uhr 15 min SBK-WM Warm-up
14:25 13:25 15 SSP-300 Warm-up
14:50 13:50 15 SSP-WM Warm-up
16:00 15:00 10 Rd. SBK-WM Superpole-Race
17:15 16:15 10 Rd. SSP-300 Rennen
18:15 17:15 15 Rd. SSP-WM Rennen
20:00 19:00 17 Rd. SBK-WM Rennen 2
AST - Arabic Standard Time
MESZ - Mitteleuropäische Sommerzeit
Die letzten Saisonrennen der Superbike-WM 2019 finden unter Flutlicht statt © Gold & Goose Die letzten Saisonrennen der Superbike-WM 2019 finden unter Flutlicht statt

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Honda hat nur einen Siegfahrer: Das rächt sich

Von Günther Wiesinger
Sollte Marc Márquez bei den ersten Grand Prix nicht fit sein, was sich klar abzeichnet, rächen sich die Management-Fehler von Honda und die kurzsichtige Fahrer-Politik.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 17.02., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 17.02., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mo. 17.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 17.02., 19:25, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mo. 17.02., 19:30, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Mo. 17.02., 21:00, Motorvision TV
Dream Cars
Mo. 17.02., 21:25, Motorvision TV
Dream Cars
Mo. 17.02., 22:15, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 17.02., 23:15, Hamburg 1
car port
Mo. 17.02., 23:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
51