Dortmund, SX2-Klasse: Dominique Thury mit Tagessieg

Von Frank Quatember
ADAC Supercross Cup
Dominique Thury: Prestigesieg in der Dortmunder Westfalenhalle

Dominique Thury: Prestigesieg in der Dortmunder Westfalenhalle

Am zweiten von drei Tagen beim Supercross in Dortmund kämpften mit Sulivan Jaulin und Dominique Thury die zwei klar besten SX2-Piloten der Saison um den Sieg.

Die SX2-Klasse im ADAC Supercross Cup ist so gut wie entschieden, doch der Kampf gegen Teamkollege Sulivan Jaulin für Dominique Thury eine Frage der Ehre.

Folglich kam es am zweiten Tag beim Supercross Dortmund erneut zum Zweikampf der zwei Supertechniker vom Team Pfeil-Kawasaki. Im ersten Finale war es jedoch zunächst der Franzose Arnaud Collin, der vor dem Engländer Soper das Tempo machten konnte.

Jaulin und Thury konnten jedoch in der Folge mit deutlich schnelleren Rundenzeiten glänzen und lieferten sich ab Hälfte des Finals einen sehenswerten Kampf um den Sieg. Der ging letztlich an den jungen Franzosen, der Thury in einer engen Kurve geschickt ins Abseits stellte und innen am Deutschen vorbeiging. Den ebenfalls hartumkämpften dritten Platz erreichte am Zielsprung der Niederländer Dave Versluis hauchdünn vor Stefan Kjer Olsen.

Im zweiten Rennen gelang es Thury vor dem begeisterten 10.000-köpfigen Publikum, den Spiess umzudrehen und den zweiten Triumph von Sulivan Jaulin zu verhindern. Thury holte sich damit Rang 1 in der Tageswertung und war nach dem Rennen überglücklich. «Den Gesamtsieg in der SX2-Klasse habe ich zwar weggeworfen, aber hier in diesem Hexenkessel zu siegen, bedeutet mir viel. Ich freue mich schon auf den Sonntag.»

Dritter in diesem Rennen wurde Frankreichs Adrien Escoffier, genauso wie in der Tageswertung.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
  • Di. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Di. 20.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Di. 20.10., 14:35, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Di. 20.10., 15:10, SPORT1+
    Motorsport - ADAC Formel 4
  • Di. 20.10., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
6DE