Supercross-WM

Vorschau: Ken Roczen in Arlington live verfolgen

Von Thoralf Abgarjan - 15.02.2019 16:37

Die Supercross-WM geht in Arlington (Texas) in mit WM Leader Ken Roczen in die 7. Runde. In der Tabelle bleibt es eng. Die Top 4 trennen nur 2 Punkte. Roczen und Musquin trachten nach ihrem ersten WM-Laufsieg.

Nur 2 Punkte trennen Ken Roczen (P1/Honda, 125 Punkte), Cooper Webb (P2/KTM, 124 Punkte), Eli Tomac (P3/Kawasaki, 123 Punkte) und Marvin Musquin (P4/KTM, 123 Punkte) voneinander.

Die Supercross-WM geht im AT&T Stadium von Arlington (Texas) in ihre 7. von 17 WM-Runden. Ken Roczen und Marvin Musquin trachten nach ihren ersten Laufsieg. Cooper Webb zeigte in den letzten Rennen einen enormen Speed und fuhr in Minneapolis seinen zweiten Sieg in der laufenden Saison heraus. An der Spitze bleibt es extrem eng und entsprechend spannend.

Husqvarna-Werksfahrer Zach Osborne wird nach seiner Verletzungspause in Arlington wieder ins Geschehen eingreifen.

In Arlington treten die Piloten der Lites-Klasse zu dem zweiten Lauf der US-Ostküstenmeisterschaft an, in der Austin Forkner letzte Woche die Führungsposition übernommen hat.

Zeitplan Arlington (MEZ*):
Samstag, 16.2.2019
Training:
20:05: 250SX Zeittraining Gruppe B
20:20: 250SX Zeittraining Gruppe C
20:35: 250SX Zeittraining Gruppe A
20:50: 450SX Zeittraining Gruppe A
21:05: 450SX Zeittraining Gruppe B
21:20: 450SX Zeittraining Gruppe C
22:20: 250SX Zeittraining Gruppe C
22:35: 250SX Zeittraining Gruppe B
22:50: 250SX Zeittraining Gruppe A
23:05: 450SX Zeittraining Gruppe A
23:20: 450SX Zeittraining Gruppe B
23:35: 450SX Zeittraining Gruppe C

Sonntag, 17.2.2019
Vorläufe:
02:35: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Runde)
02:49: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Runde)
03:03: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Runde)
03:17: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Runde)

LCQ:
03:49: 250SX LCQ- Rennen (4 Min. + 1 Runde)
04:00: 450SX LCQ- Rennen (4 Min. + 1 Runde)

Finals:
04:23: 250SX Finale (15 Min. + 1 Runde)
04:58: 450SX Finale (20 Min. + 1 Runde)

So können Sie den 7. Lauf zur Supercross-WM live verfolgen.
live-timing (kostenlos)
Übertragung im Livestream (29,99 US$ pro Lauf oder Saisonpass für 129,99US$)

US-TV Livestream
Internationale Sender und US-Sportkanäle können über Computer und tablets via edigitalplace empfangen werden. Das Halbjahres-Abo, welches ausreichend für die gesamte Supercross-WM ist,kostet insgesamt 42 US$. Möglich sind auch Monats-Abos für 7 US$.

Nach der Anmeldung klicken Sie den Button «Get Full Channels Here». Es erfolgt eine Weiterleitung auf das Streamingportal «247Stream», wo sämtliche US-Sportsender erscheinen. Wählen Sie aus der Vielzahl der Angebote die Kategorie «Supercross» und Sie sind live dabei.

SPEEDWEEK.com wird - wie gewohnt - zeitnah und umfassend von den Rennen berichten.

*) Angaben ohne Gewähr

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 24.02., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mo. 24.02., 19:00, Motorvision TV
Super Cars
Mo. 24.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 24.02., 19:30, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Mo. 24.02., 19:55, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 20:55, Motorvision TV
Dream Cars
Mo. 24.02., 22:15, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 22:15, ServusTV
World Rally Championship
Mo. 24.02., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
61