Die Tourist Trophy 2016 als DVD und Blu-Ray

Von Michael Sonnick
Tourist Trophy
Das Cover der aktuellen Tourust-Trophy-DVD

Das Cover der aktuellen Tourust-Trophy-DVD

Die Tourist Trophy 2016 war ein rauschendes Fest, bei dem so ziemlich alle Rundenrekorde zerlegt wurden. Zwei Wochen sensationelle Action, die durchaus auch kontrovers diskutiert wurde.

Schon im Qualifying gaben Michael Dunlop und Ian Hutchinson den Ton an. Michael Dunlop setzte gar mit der schnellsten Trainingsrunde aller Zeiten eine neue Pace mit einem Schnitt von 215,58 km/h, die im Übrigen von On-Board Kameras dokumentiert wurde.

Die Soloklassen wurden eindeutig geprägt durch die «Michel and Ian Show». Die beiden Top-Piloten ließen alle Rekorde purzeln und fuhren galaktische Rundenzeiten. Die begeisterten Zuschauer feierten Ihre Toppiloten wie Rockstars.

Bei den Sidecars toppten Ben und Tom Birchall den Rundenrekord von Dave Molyneuy, wenngleich John Holden und Andy Winkle letztendlich das erste Sidecar-Race der Woche gewannen.

Lehnen Sie sich zurück und genießen die schnellste TT aller Zeiten mit tollen Aufnahmen und einem Top Kommentar im Englischen von Steve Parrish, Craig Doyle, James Witham und im Deutschen von Lenz Leberkern.

In diesem Jahr überraschen wir Sie mit einer zusätzlichen Bonus DVD, die tolle On-Board Laps, Interviews und Background Informationen bietet und Ihnen für weitere zwei Stunden die Stimmung rund um die TT ins Wohnzimmer bringt. Auch die knapp 343 Gesamtlaufzeit sind ein neuer TT-Rekord.

Den neue Film über die Rennen auf der Isle of Man ist als DVD für EUR 28,- (inklusive Versand) und als Blu-Ray für EUR 33,- (inklusive Versand) können Sie unter folgender Adresse bestellen:

Michael Sonnick, Dieselweg 5, D-67117 Limburgerhof
Telefon 06236 - 8942 (16 Uhr bis 20 Uhr)

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 03.08., 12:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Mo. 03.08., 13:30, Sky Sport 1
Formel 3
Mo. 03.08., 13:30, Sky Sport HD
Formel 3
Mo. 03.08., 14:30, Sky Sport 1
Formel 2
Mo. 03.08., 14:30, Sky Sport 1
Formel 2
Mo. 03.08., 14:30, Sky Sport HD
Formel 2
Mo. 03.08., 14:30, Sky Sport HD
Formel 2
Mo. 03.08., 15:10, Motorvision TV
Super Cars
Mo. 03.08., 15:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mo. 03.08., 15:35, Sky Sport 1
Porsche Supercup
» zum TV-Programm
18