Ulster GP: Gavin Lupton erliegt seinen Verletzungen

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Gavin Lupton

Gavin Lupton

Nach Jamie Hodson fordert der Ulster Grand Prix mit Gavin Lupton ein weiteres Opfer. Der 37-jährige Brite erlag seinen schweren Verletzungen, die er sich im «Dundrod 150 Challenge»-Rennen zugezogen hatte.

Am 10. August stürzte der 37-jährige Brite Gavin Lupton im Streckenabschnitt «Lougher‘s» bei hoher Geschwindigkeit im «Dundrod 150 Challenge»-Rennen. Das Rennen wurde sofort abgebrochen, um den Verunglückten medizinisch versorgen zu können.

Der Honda-Pilot aus Otley, der vor sechs Jahren beim Manx Grand Prix das «Newcomer B»-Rennen für sich entschieden hatte, wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Royal Victoria Hospital in Belfast eingeliefert.

Trotz aller ärztlicher Kunst, erlag Gavin Lupton elf Tage nach dem verhängnisvollen Sturz seinen schweren Verletzungen. Nach Jamie Hodson, der im «Dundrod 150 National»-Rennen tödlich verunglückt war, ist Lupton das zweite Opfer, dass die Veranstaltung dieses Jahr gefordert hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 06:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE