Überlebensgroßes Foto erinnert an William Dunlop

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Die Fotos erinnern an die legendäre Armoy Armada und dem kürzlich tödlich verunglückten William Dunlop

Die Fotos erinnern an die legendäre Armoy Armada und dem kürzlich tödlich verunglückten William Dunlop

Der Veranstalter des Straßenrennens in Armoy hat sich für die Veranstaltung (28.07.) etwas einfallen lassen. Im Gedenken an William Dunlop wurde an einer Hauswand ein Foto von ihm in Überlebensgröße angebracht.

Am 7. Juli verunglückte William Dunlop im Training zum Skerries 100 tödlich. Der Nordire, der am 23. Juli seinen 33. Geburtstag gefeiert hätte, hinterließ seine hochschwangere Freundin Janine und seine Tochter Ella. Der beliebte Motorsportler war nach seinem Vater Robert und Onkel Joey bereits das dritte Todesopfer der Rennfahrerdynastie aus Ballymoney.

Um an ihn zu erinnern hat sich der veranstaltende «Armoy Motorcycle Road Racing Club» anlässlich des vor zehn Jahren ins Leben gerufene Straßenrennen, bei dem William Dunlop mit elf Siegen hinter Bruder Michael (17) und Ryan Farquhar (12) noch immer der dritterfolgreichste Fahrer in der Geschichte dieses Rennens ist, etwas Besonderes einfallen lassen.

Auf einem alten Haus, das inmitten des Fahrerlagers steht, wurden Fotos von William Dunlop und der aus seinen Onkeln Jim und Joey Dunlop, ihrem Schwager Mervyn Robinson sowie Frank Kennedy bestehenden und Ende der 1970er-Jahren für Furore sorgenden Armoy Armada geschmückt. Übrigens: Nur Jim Dunlop fiel als Einziger nicht dem Rennfahrertod zum Opfer.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE