Absagewelle: Neuerlich Hiobsbotschaft für Road Racer

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Auch Publikumsliebling Guy Martin fuhr gerne in Tandragee

Auch Publikumsliebling Guy Martin fuhr gerne in Tandragee

Wegen der unsicheren Aussichten betreffend der Coronavirus-Pandemie wurde bereits die Tourist Trophy abgesagt. Jetzt sehen sich auch einige Organisatoren in Irland zu diesem Schritt gezwungen.

Bereits Ende November entschloss sich die Regierung auf der Isle of Man nach Abwägung aller Für und Wider, die Rennen zur Tourist Trophy 2021 abzusagen. Man hat sich diese frühe Entscheidung nicht leicht gemacht, doch wegen der nach wie vor grassierende Coronavirus-Pandemie schien das Risiko für die vielen Freiwilligen und Beamten, die eine solche Veranstaltung erst möglich machen, zu groß, den Höhepunkt der Straßenrennsaison Jahr 2021 durchzuführen.

Von dieser Absage unbeeindruckt zeigte man sich bei der Erstellung der Termine für die Irish Road Racing Championship. Man präsentierte mit acht Veranstaltungen zwischen Mitte April und Ende Juli einen vollen Kalender, der die Hoffnungen der Road Racer auf eine tolle Saison nährte.

Vergangene Woche wurde bereits vom Organisationskomitee des North West 200 darauf aufmerksam gemacht, dass eine Austragung mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht wie geplant Mitte Mai erfolgen kann. Ob die Möglichkeit einer Durchführung zu einem späteren Termin im August besteht, wird derzeit mit den Behörden und Sponsoren abgeklärt. Eine endgültige Entscheidung wie es mit der Traditionsveranstaltung weitergehen soll, wird in den nächsten Wochen erfolgen.

Dieser Tage gibt es für die Straßenrennfahrer neuerlich eine Hiobsbotschaft. Nach dem Tandragee 100, das alljährlich auch Road-Racing-Größen wie Michael und William Dunlop oder Guy Martin anlockte, wurden auch die Rennen in Kells, Faugheen, Cork und Killalane wegen der ungewissen Zukunft abgesagt. Vor allem die Veranstalter des Cookstown 100 (23. bis 24. April) und Armoy (30. bis 31. Juli) halten derzeit noch an der Abhaltung ihrer Rennen fest.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 14.06., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 14.06., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 14.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 14.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Mo.. 14.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mo.. 14.06., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE