US-Motocross 450

Ken Roczen (Honda): «Die Richtung stimmt»

Von - 27.06.2018 01:18

Beim 5. Lauf der US-Outdoors in Tennessee verfehlte HRC-Pilot Ken Roczen auf Gesamtrang 4 zwar knapp das Podium hinter Tomac, Barcia und Musquin, aber der Thüringer zeigte sich dennoch zufrieden.

In Muddy Creek (Tennessee), dem 5. Lauf der Lucas Oil Pro Motocross Championship, stand der deutsche HRC-Pilot Ken Roczen mit den Rängen 3 und 4 zwar nicht auf dem Podium, zeigte sich nach dem Rennen aber dennoch zufrieden und zuversichtlich.

Setup verbessert
«Es lief gut heute», erklärte Roczen. «In beiden Rennen gewann ich den 'holeshot'. Ich fühlte mich insgesamt eigentlich besser als das Ergebnis mit dem 4. Platz verrät und ich bin auch zufriedener als letzte Woche in Highpoint. Wir haben mit der Abstimmung des Motorrads einige Schritte in die richtige Richtung gemacht. In der Pause zwischen den beiden Wertungsläufen konnten wir noch das Setup verbessern, denn im ersten Lauf haderte ich noch etwas mit der Abstimmung. Ich hatte wirklich viel Spaß heute.»

In der Tabelle rangiert Roczen nach 5 von 12 Läufen der US-Outdoors mit 73 Punkten Rückstand zu Leader Eli Tomac (Kawasaki) auf dem 4. Rang.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Ken Roczen gewann in Tennessee zweimal den 'holeshot' © Honda Ken Roczen gewann in Tennessee zweimal den 'holeshot'
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 11.12., 08:30, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 11.12., 08:45, Motorvision TV
High Octane
Mi. 11.12., 10:00, Hamburg 1
car port
Mi. 11.12., 10:00, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 11.12., 10:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 11.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mi. 11.12., 12:45, Motorvision TV
On Tour
Mi. 11.12., 13:50, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 11.12., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mi. 11.12., 16:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm