US-Supercross Lites Ost

Austin Forkner (Kawasaki) siegt in Arlington

Von - 17.02.2019 05:01

Mit einem überlegenen Start-Ziel-Sieg gewann Austin Forkner (Kawasaki) den zweiten Lauf zur US-Lites-Ostküstenmeisterschaft vor Justin Cooper (Yamaha) und Chase Sexton (Honda).

Nach seinem Sieg zum Saisonauftakt in Minneapolis gewann Austin Forkner auch den zweiten Lauf zur US-Lites-Ostküstenmeisterschaft in Arlington (Texas). Er setzte sich bereits nach der ersten Kurve nach dem Start an die Spitze des Feldes, fuhr danach fehlerfrei und siegte überlegen.

Thomas Covington (Husqvarna) stürzte im Vorlauf und konnte sich im 'last chance qualifying' nicht für das Finale qualifizieren.

Alle Einzelheiten vom 250SX-East-Finale in Arlington erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Austin Forkner gewinnt den Start vor Kyle Peters und Chase Sexton.

Noch 14 Min:
Forkner beginnt, sich vom Feld abzusetzen.

Noch 13 Min:
Smith geht an Peters vorbei auf P3.

Noch 11 Min:
Forkner führt vor Sexton und Smith.

Noch 9 Min:
Forkner führt mit 2,4 Sekunden Vorsprung vor Sexton.

Noch 5 Min:
Sexton würgt seinen Motor ab, so dass Smith P2 erbt!

Noch 3 Min:
Chase Sexton geht am Ende der Whoops über den Lenker zu Boden, so dass Justin Cooper P3 erreicht.

Noch 1 Min:
Smith geht zu Boden und fällt von P2 auf P4 zurück.

Letzte Runde:
Forkner gewinnt vor Cooper und Sexton.

Ergebnis 250SX East Arlington:
1. Austin Forkner (USA), Kawasaki
2. Justin Cooper (USA), Yamaha
3. Chase Sexton (USA), Honda
4. Jordon Smith (USA), KTM
5. Martin Davalos (USA), Kawasaki
6. Mitchell Oldenburg (USA), Yamaha
7. Kyle Peters (USA), Suzuki
8. Alex Martin (USA), Suzuki
9. Brandon Hartranft (USA), Yamaha
10. Kyle Cunningham (USA), Honda

Stand 250SX Ostküstenmeisterschaft nach Runde 2:
1. Austin Forkner, 52
2. Justin Cooper, 44, (-8)
3. Jordon Smith, 42, (-10)
4. Chase Sexton, 38, (-14)
5. Alex Martin, 34, (-18)

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Di. 22.10., 23:25, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 22.10., 23:35, Eurosport
Motorsport
Di. 22.10., 23:50, Eurosport
Motorsport
Mi. 23.10., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mi. 23.10., 00:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 01:10, DMAX
Car Crash TV - Chaoten am Steuer
Mi. 23.10., 01:10, Motorvision TV
NASCAR University
Mi. 23.10., 01:25, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 02:20, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 03:45, Hamburg 1
car port
zum TV-Programm