Glendale: Adam Cianciarulo (Kawasaki) siegt überlegen

Von Thoralf Abgarjan
US-Supercross Lites West
Adam Cianciarulo gewann in Glendale

Adam Cianciarulo gewann in Glendale

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewann Adam Cianciarulo (Kawasaki) den zweiten Lauf zur US-Lites-Westküstenmeisterschaft. Dylan Ferrandis (Yamaha) flog im Finale nach einem 'highsider' zurück und musste eine Aufholjagd starten

Die Scharte vom Saisonauftakt in Anaheim, wo Adam Cianciarulo bereits am Start ausgehebelt wurde und von der Strecke kam, konnte der Kawasaki-Pilot beim 2. Lauf der Lites-Westküstenmeisterschaft in Glendale (Arizona) wieder auswetzen.

Cianciarulo gewann seinen Vorlauf überlegen, setzte sich im Finale sofort nach dem Start durch und führte in Glendale von der ersten bis zur letzten Runde.

Damit rückte Cianciarulo in der Gesamtwertung auf Rang 2 nach vorne.

wenig Glück hatte Dylan Ferrandis (Yamaha), der in Anaheim mit Platz 2 für Aufsehen sorgte. Der Franzose stürzte in der Anfangsphase des Rennens in der Spitzengruppe liegend heftig per 'highsider' zu Boden und fiel auf P16 zurück. Ferrandis zeigte dabach eine Aufholjagd, die ihm am Ende noch P6 einbrachte. In der Gesamtwertung fiel er von P2 auf P6 zurück. An der Rabellenspitze konnte Colt Nichols auf Rang 2 das 'redplate' des Meisterschaftsführenden verteidigen.

Alle Einzelheiten vom 250SX-West-Finale in Glendale erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Cianciarulo gewinnt den Start vor McElrath und Nicols.

Noch 14 Min:
Dylan Ferrandis geht mit einem heftigen highsider zu Boden und fällt aus P16 zurück!

Noch 10 Min:
Shane McElrath geht in einer Rhythmuspassage an Colt Nicols vorbei auf Rang 2.

Noch 8 Min:
Cianciarulo hat bereits 6 Sekunden Vorsprung herausgefahren.

Noch 7 Min:
Ferrandis ist nach seinem Crash bereits wieder von P16 auf P8 vorgefahrenen.

Noch 6 Min:
Nichols kann kontern und schnappt sich wieder McElrath und P2.

Noch 5 Min:
Ferrandis hat P7 erreicht.

Noch 2 Min:
Cianciarulo fährt an der Spitze elegant und fehlerfrei. Er führt mit 10 Sekunden Vorsprung.

Noch 2 Runden:
Ferrandis hat P6 erreicht!

Letzte Runde:
Cianciarulo gewinnt das Finale von Glendale souverän vor Nichols, McElrath

Ergebnis 250SX West, Glendale:
1. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki
2. Colt Nichols (USA), Yamaha
3. Shane McElrath (USA), KTM
4. RJ Hampshire (USA), Honda
5. James Decotis (USA), Suzuki
6. Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha
7. Chris Blose (USA), Husqvarna
8. Sean Cantrell (USA), KTM
9. Garret Marchbanks (USA), Kawasaki
10. Michael Mosiman (USA), Husqvarna

Stand 250SX Westküstenmeisterschaft nach Runde 2:
1. Colt Nichols, 49
2. Adam Cianciarulo, 44, (-5)
3. Shane McElrath, 42, (-7)
4. Dylan Ferrandis, 40, (-9)
4. RJ Hampshire, 38, (-11)


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 03:20, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE