WRX: Petter Solberg wechselt zu Volkswagen

Von Toni Hoffmann
World Rallycross
Johan Kristoffersson (li.) und Petter Solberg

Johan Kristoffersson (li.) und Petter Solberg

Petter Solberg tritt für die neue Saison der Rallycross-Weltmeisterschaft in den Farben von Volkswagen Schweden und in einem VW Polo R RX an.

Petter Solberg, seines Zeichens Rallyeweltmeister von 2003 und zweifacher Titelgewinner (2014, 2015) in der Rallycross-Weltmeisterschaft, wechselt für 2017 die Marke und seinen Status. Bislang trat er in Personalunion als Chef und Fahrer mit seinem privaten Team PSRX in einem Citroën C3 WRX an. Doch sein Wunsch war immer, in einem Werksteam ohne eigene Verpflichtungen und Aufwand zu starten. Jetzt hat es sich seinen Wunsch erfüllen können. Er wechselt zu Volkswagen Schweden, dem mehr oder weniger offiziellen VW-Team in der Rallycross-Weltmeisterschaft.

Dort bildet er mit Johan Kristoffersson ein Team. Der 42-jährige Tausendsassa aus Norwegen hofft, mit weniger finanziellen Sorgen in diesem Jahr den WM-Titel zu dritten Mal zu gewinnen, nachdem er diesem im Vorjahr an Mattias Ekström verloren hatte.

Auf seiner Facebookseite verleiht Solberg seiner Freude über diesen Coup Ausdruck: «Ich bin total begeistert von dieser erstaunlichen Entwicklung, die Johan Kristoffersson und mich in der Rallycross-Weltmeisterschaft zu einem Dream-Team macht. Wir sind von Beginn an auf Gold fixiert. Und das ist meine Priorität für 2017: Gold möchte ich für mein PSRX-Team und für Volkswagen Schweden gewinnen.»

Folgen Sie uns auch auf Facebook! Aktuelle News aus der Automobil-Welt von SPEEDWEEK.COM finden Sie unter facebook.com/speedweek.com.auto

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 20:55, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 21.06., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 21.06., 22:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Mo.. 21.06., 23:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo.. 21.06., 23:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 00:25, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 00:45, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE