40.000 Zuschauer in Porto

Von Toni Hoffmann
WRC
Die Road Show mitten in Porto

Die Road Show mitten in Porto

Mehr als 40.000 Zuschauer verfolgten in Porto die Action der WM-Stars bei der Road Show.

Die WM-Stars kehrten für einen Tag nach Porto, der einstigen Drehscheibe der Rallye Portugal, zurück. Es war bei der Porto Road Show eine grandiose Rückkehr, die mehr als 40.000 Zuschauer an der Aliados Avenue begeistert feierten. Action, Spass und Show standen dabei für die Unterhaltung der Fans im Vordergrund. 13 Top-Piloten kamen nach Porto.

Sébastien Loeb war von dem Spektakel wenige Tage vor dem Start des sechsten WM-Laufes in Portugal begeistert: «Es war einfach fantastisch, bei einer solchen Atmosphäre vor einer enthusiastischen Kulisse im schönen Porto zu fahren. Es hat wahnsinnig Spass gemacht. Ein dickes Lob an die Organisation.»

Dem konnte sich Mikko Hirvonen nur anschliessen: «Es war eine riesige Freude für mich, vor einer solch tollen Kulisse und bei so einer tollen Stimmung hier zu fahren. Es war ein sehr wichtiger Tag, um für den Rallyesport zu werben. Es war es wert, nach Porto zu kommen.»

Rui Rio, der Bürgermeister von Porto, sprach von einem grossen Erfolg, und das nur fünf Tage nach dem Papst-Besuch in Porto. «Dennoch kamen viele Zuschauer, um hier die Stärke und die Popularität dieses Sports zu erleben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 21.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:20, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:39, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE