Toyota bezieht neue Basis in Estland

Von Toni Hoffmann
WRC
Die neue Toyota-Basis in Estland

Die neue Toyota-Basis in Estland

Das Toyota Gazoo Racing World Rally Team hat diese Woche seine Basis in der Nähe von Tallinn, der Hauptstadt von Estland und der Heimat von Ott Tänak, bezogen.

Der Rallyetross von Toyota Gazoo Racing WRT zog von der ADAC Rallye Deutschland, wo das Team mit dem Sieger Ott Tänak und dem Dritten Esapekka Lappi zum zweiten Mal in Folge ein Doppelpodium feierte, direkt in die neue Basis in der Nähe der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Das neue Basis in Estland besteht zwar seit einem Jahr, wurde aber nun richtig vom Team bezogen. Dort ist auch der gesamte Fahrzeugpark neben den Wettbewerbsfahrzeugen stationiert. Die Entwicklungsabteilung und die gesamte Verwaltung bleiben aber weiter im finnischen Puuppola, der Heimatstadt von Teamchef Tommi Mäkinen. Seit 2014 agierte das Team ausschließlich von Finnland aus.

Das Team hat sich in Einvernehmen mit Mäkinen aus zwei wichtigen Gründen für den neuen Standort Estland entschieden, einerseits wegen der vorteilhafteren Steuer, andererseits wegen ener bedeutend günstigeren Logistik als von Finnland aus.

Hier das Video, das die Ankunft des Teams in der neuen Basis zeigt: https://twitter.com/i/status/1032240034240442368

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 19:05, Motorvision TV
Racing Files
Fr. 29.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 29.05., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 29.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker BA Trophy Wien 2010 Melzer - Haider-Maurer
Fr. 29.05., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 29.05., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 29.05., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 29.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 29.05., 23:00, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm